Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz) 3.7GHz 12MB Smart Cache Box Prozessor

Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz) 3.7GHz 12MB Smart Cache Box Prozessor
423,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 5032037108652
  • 2180182
  • BX80684I78700K
Intel Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz), Core. Prozessorfamilie: Intel... mehr
Produktinformationen "Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz) 3.7GHz 12MB Smart Cache Box Prozessor"
Intel Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz), Core. Prozessorfamilie: Intel Core i7 der achten Generation, Prozessor-Taktfrequenz: 3,7 GHz, Komponente für: PC. Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt: Dual, Maximaler interner Speicher, vom Prozessor unterstützt: 64 GB, Speichertypen, vom Prozessor unterstützt: DDR4-SDRAM. On-board Grafik Modell: Intel UHD Graphics 630, Maximaler integrierter Grafik-Adapterspeicher: 64 GB, On-Board Grafikadapter Basisfrequenz: 350 MHz. Thermal Design Power (TDP): 95 W, PCI Express Konfigurationen: 1x16,1x8+2x4,2x8, Unterstützte Befehlssätze: AVX 2.0,SSE4.1,SSE4.2. RAM-Speicher maximal: 65536 MB
Intel AES New Instructions (Intel AES-NI) ist eine Zusammenstellung von Anweisungen zur schnellen und sicheren Verschlüsselung und Entschlüsselung von Daten. AES-NI sind wertvolle Komponenten für kryptografische Anwendungen, z. B. für: Anwendungen zur Massenverschlüsselung/-entschlüsselung, Authentifizierung, Generierung von zufälligen Nummern und Authentifizierungsverschlüsselung.\n\nDie Erweiterte Intel SpeedStep Technologie ist eine fortschrittliche Funktionalität für die auf Mobilgeräten benötigte Kombination von hoher Leistung bei einem möglichst niedrigen Energieverbrauch. Die herkömmliche Intel SpeedStep Technologie schaltet die Spannung und die Frequenz je nach Prozessorauslastung gleichzeitig zwischen hohen und niedrigen Werten um. Die Erweiterte Intel SpeedStep Technologie baut auf dieser Architektur auf und nutzt Designstrategien wie Trennung zwischen Spannungs- und Frequenzänderungen sowie Taktpartitionierung und Wiederherstellung.\n\nMit der Intel Virtualisierungstechnik (VT-x) kann eine Hardwareplattform als mehrere „virtuelle“ Plattformen eingesetzt werden. Sie bietet verbesserte Verwaltbarkeit durch weniger Ausfallzeiten und eine Beibehaltung der Produktivität, indem die Rechenvorgänge in separate Partitionen verschoben werden.
Weiterführende Links zu "Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz) 3.7GHz 12MB Smart Cache Box Prozessor"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Intel Core i7-8700K Processor (12M Cache, up to 4.70 GHz) 3.7GHz 12MB Smart Cache Box Prozessor"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen